Praxis für Psychotherapie in Dachau


Dipl. Psych. Dr. Lena Martin - Psychologische Psychotherapeutin

Verhaltenstherapie

Datenschutzerklärung


Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe
personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten
personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift
oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit
möglich, stets auf freiwilliger Basis. Die Daten werden ohne
Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.


Welche Informationen werden noch erfasst?

Beim Aufruf der Webseite wird Ihre IP-Adresse mit dem
Zeitpunkt und Inhalt Ihres Abrufs einschließlich der
übertragenen Datenmenge und der Meldung, ob der Abruf
erfolgreich war, erfasst. Die vorübergehende Speicherung der
IP-Adresse erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite
sicherzustellen.


Auf welche Weise werden Daten erfasst?

Die Daten, die bei jedem Zugriff der Seite erhoben werden,
werden automatisch protokolliert.


Wofür werden die Daten genutzt?

Die Daten werden ausschließlich zur Bereitstellung,
Optimierung und Sicherheit des Internetangebots genutzt. Mit
Ihrer Einwilligung werden Ihre Daten außerdem zur
Entgegennahme Ihrer Mitteilung (z.B. bei der Terminbuchung)
genutzt.

Die Daten werden nicht genutzt...
Zur Profilbildung, zu Werbezwecken und werden nicht an
Dritte weitergegeben.


Welche Rechte hat der Besucher der Webseite?

Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch. Ihre Rechte
können Sie schriftlich oder per E-Mail gegenüber meiner
Praxis geltend machen.
Ungeachtet dessen haben Sie das Recht auf Beschwerde bei
einer Aufsichtsbehörde ihres Aufenthaltsorts, ihres
Arbeitsplatzes oder des Orts der mutmaßlichen
Datenschutzverletzung, wenn Sie der Ansicht sind, dass die
Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten
gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.


Verwendung von Cookies:

Die Webseite verwendet gegenwärtig keine Cookies.


Hinweis auf Verschlüsselung:

Dieses Angebot unterstützt gegenwärtig keine
Datenverschlüsselung. Bei der Übertragung Ihrer Daten im
Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) besteht
daher die Möglichkeit, dass diese durch Unbefugte zur
Kenntnis genommen oder verändert werden können.